Gegen Blasenschwäche

Beckenbodengymnastik: Übungen zum Mitmachen

Beckenbodengymnastik - Beckenbodenspannung
Halten Sie nun Ihren Rücken gerade und drücken Sie die Knie mit der Ausatmung leicht vom Boden. Dabei die Beckenbodenspannung halten.

Ihr Arzt hat Ihnen Beckenbodengymnastik verordnet? In unserer Fotostrecke finden Sie vier Übungen, die Sie zum mitmachen animieren möchten

Beckenbodengymnastik zum Mitmachen
1 von 8
  • beckenbodengymnastik-liegen.jpeg
    Beckenbodengymnastik zum Mitmachen

    Sie legen die Füße aufeinander und halten die Beine etwas gebeugt. Der untere Arm liegt unter dem Kopf, die obere Hand ist vor dem Brustbein aufgestellt. Das Becken ist leicht gekippt.

  • beckenbodengymnastik-atmung.jpeg
    Beckenbodengymnastik - richtig atmen

    Mit der Ausatmung drücken Sie die Fersen fest zusammen, oberes Knie abgespreizt - Beckenboden schließt sich - Rücken Strecken. Brustbein heben, Nacken lang. Mit der Einatmung Knie wieder schließen.

  • beckenbodengymnastik-beine-anwinkeln.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Beine anwinkeln

    Stellen Sie Ihre Beine hüftbreit auf, legen Sie Ihre Arme neben den Oberkörper. Der Nacken bleibt dabei entspannt.

  • beckenbodengymnastik-huefte-anheben.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Hüfte anheben

    Heben Sie die Hüfte jetzt an und atmen Sie aus, drücken Sie zur Stabilität die Oberarme und die Schulterblätter fest in den Boden. Versuchen Sie, den Po entspannt zu halten. Diese Bewegung wirkt zusammen mit der Bauch- und Rückenmuskulatur auf die Beckenbodenmuskulatur - der Beckenboden schließt sich.

  • beckenbodengymnastik-kniestand.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Kniestand

    Richten Sie sich in den Kniestand auf. Spannen Sie den Körper in eine gute Aufrichtung (Hände hinter den Kopf, Ellenbogen zurück, kein Hohlkreuz), Brustwirbelsäule aufgerichtet, Brustbein angehoben, Nacken gestreckt.

  • beckenbodengymnastik-stehaufmaennchen.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Stehaufmännchen

    Mit der Ausatmung neigen Sie den gesamten Körper etwas nach hinten ("Stehaufmännchen") - Beckenboden schließt sich. Um nicht ins Hohlkreuz zu fallen, versuchen Sie, das Becken nach vorne zu ziehen.

  • beckenbodengymnastik-becken-lockern.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Becken lockern

    Die Arme und Beine bilden mit dem Körper einen rechten Winkel. Die Augen blicken entspannt zum Boden. Sie lockern Ihr Becken durch Kippen und Aufrichten ("Schwänzchen wedeln").

  • beckenbodengymnastik-beckenbodenspannung.jpeg
    Beckenbodengymnastik - Beckenbodenspannung

    Halten Sie nun Ihren Rücken gerade und drücken Sie die Knie mit der Ausatmung leicht vom Boden. Dabei die Beckenbodenspannung halten.

 

Autor: Lifeline Redaktion
Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2012

Beckenbodengymnastik
Expertenrat Harninkontinenz

Im Expertenrat Harninkontinenz können Sie Fragen an einen Spezialisten stellen - kostenlos und anonym.

zum Expertenrat
Fragen zu Inkontinenz
Forum Harninkontinenz

Zum Seitenanfang