Operation und Injektion gegen Harninkontinenz

So hilft die Medizin bei Harninkontinenz

Bei schweren Fällen von überaktiver Blase kann ein Bakteriengift helfen
Botulinumtoxin A

Botulinumtoxin A, ein muskellähmendes Gift, kann bei überaktiver Blase die Spannung im Blasenmuskel vermindern. Harndrang und nächtliches Wasserlassen können dadurch oft gebessert werden, obwohl das Verfahren... mehr...

Blasenschwäche: Sanfte OP sehr erfolgreich
OP & Injektion

Wenn gelegentlich beim Husten und Lachen etwas Urin abgeht, können die meisten Frauen damit noch leben. Doch stellt sich die Inkontinenz schon bei der kleinsten Anstrengung ein - etwa beim Treppensteigen -,... mehr...

Kollageninjektion wirksam gegen Inkontinenz?
OP & Injektion bei Belastungsinkontinenz

Belastungsinkontinenz ist mehr als ungenehm: Kommt es beim Husten oder Lachen zu ungewolltem Harnabgang, ist die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Wenn Beckenbodentraining oder Hormontherapie nicht den... mehr...

Expertenrat Harninkontinenz

Im Expertenrat Harninkontinenz können Sie Fragen an einen Spezialisten stellen - kostenlos und anonym.

zum Expertenrat
Services
  • GlossarGlossar

    Blasenentzündung, Bettnässen, Reizblase – es gibt viele Krankheiten, die Beschwerden beim Wasserlassen verursachen. Die wichtigsten Begriffe mehr...

Fragen zu Inkontinenz

Zum Seitenanfang